Klang- & Gongmeditationen

Rückenaufrichtung mit dem TamTamGong


Für den einen fühlt es sich wie eine starke Lehne an, andere beschreiben es als Wellen, die sie durchfluten und sich vom Rücken her ausbreiten.

Du kannst dich innerlich anlehnen und fallen lassen. Die Kraft des Gongs trägt dich.
Nutze diese kleine Pause, um tief in deine Mitte zu atmen. Dich zu erden. Bei dir anzukommen.

Du sitzt mit dem Rücken zum Gong auf einem Hocker.
Ich spiele den Gong 6-7 Minuten sacht an
.

Anschließend kannst du auf der Wellnessliege noch ein paar Minuten entspannen und den Schwingungen nachspüren.


Geführte Meditation mit Klang

Meditation ist die Möglichkeit für den Geist, sich zu sortieren.
Im Urklang verweilen, so wie wir ihn aus dem Mutterleib kennen, schweben, loslassen und einfach nur sein – das sind mögliche Themen einer Klangmeditation.

Die Klänge helfen dabei, im Hier und Jetzt anzukommen während du ihnen lauschst. Ganz bequem auf der Wellnessliege gebettet. Genieße die sanften Klänge der Klangschalen und die sphärischen Klänge des Gongs. Komme ganz bei dir an und verankere dich in deiner Mitte. Sie ist dein Kraftzentrum.

Du liegst während der Klangmeditation auf der Wellnessliege, ich spiele verschiedene Klangschalen, Gongs und Klangspiele. Die Meditation wird von ein paar Worten eingeleitet, bevor es in die reine Klangzeit geht.

Anschließend kannst du auf der Wellnessliege noch ein paar Minuten entspannen und den Schwingungen nachspüren.